Volksfestzeit

Volksfestzeit

Von Karl Birkeneder

Dort, wo sonst nur Hasen grasen,

dort am Neckar ist der Wasen.

Zur Frühlings- und zur Herbsteszeit

beginnt ein Treiben weit und breit.

Das Frühlingsfest, hipp, hipp, hurra

und auch das Volksfest ist jetzt da

mit all dem schönen Lichterglanz.

Sechzehn Tage Freude und Tanz.

Schau, die vielen Karussells

Fahr´n wir heute eines schnell‘s?

Und eines ist ja sonnenklar,

in Cannstatt, da ist alles da.

Das beste wird hier präsentiert.

Es wird gesorgt, dass nichts passiert.

Es wird gefeiert und gelacht,

damit das Leben Freude macht.

Bei Bratwurst, Göckele und Wein

kann man richtig glücklich sein.

Und auch das Bier schmeckt wunderbar.

Drum ist es allen Leuten klar:

das Volksfest ist ein toller Hit,

da machen einfach alle mit.

[Home] [Aus aller Welt] [Geschichten] [Gedichte] [Abendgebet] [Die Frau] [Die Zeit] [Sonnenschein] [Mein Volksfest] [Volksfestzeit] [Reisen - Welt] [Essen & Trinken] [Provil - GS] [Positiv-Medien] [Impressum]